Viva PL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Re: Viva PL

      Also wegen dem Cometen muss ich dich berichtigen, Shinichi. Dieses Jahr findet keine Comet-Verleihung statt! Angeblich hat man keine Sponsoren für das Event gefunden.
      Und den Musikanteil haben sie erst vor kurzem ausgeweitet (es gibt jetzt grob von 0-16 Uhr Musik und von 16-24 Uhr Shows). Aber von Shows läuft in Polen querbeet wirklich alles, d.h. Serien wie Sex and the City (wurde aber vor kurzem abgesetzt), Ami-Shows wie Fear Factor, I Love Money, oder Excused, und irgendwelche eigenproduzierten Shows (Dating-Shows, Styling-Shows, Promi Klatsch-Shows, Sex-Talks und ganz schlimm: Ranking-Shows - von diesen gibts mittlerweile viel zu viel.). Es gibt jetzt auch leider fast keine moderierten Clipstrecken mehr (bis Sommer 2012 gabs noch ziemlich viele davon), weswegen man die VJ-Anzahl auf 2 geschrumpft hat (letztlich hat man die Zusammenarbeit mit Dariusz Rusin beendet; dieser war bei VIVA Polska seit 2002 tätig).
      Und die Musik ist auch ziemlich lau. Es gibt, ähnlich wie beim deutschen VIVA, fast nur Chart-Gesülze. Es gibt nicht mehr so viel Dance-Musik wie früher.
    • "Shinichi" schrieb:

      Neuerdings gibts in Polen durchgehend Musik von 02 Uhr bis 18 Uhr (!) auf VIVA Polska. :D


      Das ist dann wirklich neu.
      Hab im Januar noch in die Liste geschaut, da war Mittags Schluss.

      Scheinn nun aber auch eher Dancemusik zu spielen.
      Weil es Ckub Charts gibts un MO z.B. von 06:00-18:00 VIVA Dance kommt...
      Find ich gut das dort mehr Musik kommt.
      Schade, dass VIVA D einen ganz anderen Weg geht :(
    • Kann es nur bestätigen. In Polen spielt man bei VIVA ab 2. Februar plötzlich mehr und bessere Musik.
      So gibt es jetzt 16 Stunden Musik (2-18 Uhr) und der Sender konzetriert sich jetzt auf Dance-Musik. Unter der Woche gibt es in der einzigen Musikvideostrecke "VIVA DANCE" die besten Hits, die in Clubs gespielt werden sowie viele Klassiker. Einzig am Samstag gibt es noch Club Chart sowie am Sa+So "Ty wybierasz: Electronic Dance Music" (Your Chart). Alles derzeit ohne Moderation (durch Sparmaßnahmen wurden alle VJs entlassen). Die Musik ist richtig gut und ich hab VIVA Polska sehr oft laufen, wenn Musik läuft. Die Änderung gefällt mir richtig gut und ich hätte von Viacom schlechteres erwartet! :) Das Beispiel zeigt, dass es bei Viacom noch möglich ist, einen Sender mit guter Musik wieder zu beleben.
      Der Sender reagiert damit auf die Einschaltquoten, die zurückgegangen sind, seitdem man das Musikprogramm massiv eingekürzt hat (vor dem 2. Februar gab es Musik von 2-12 Uhr). Wenn die Quoten stimmen, soll der Musikanteil mittelfristig erweitert werden (die Stimmen auf Facebook sind derzeit eindeutig, die Änderung gefällt den Usern).
    • "Shinichi" schrieb:

      Schade kann ich VIVA Polska hier nicht empfangen, ist verschlüsselt oder?


      Ja, leider ist er seit dem Relaunch in 2012 verschlüsselt.
      Fäne es gut wenn er wieder FTA wäre.
      Würde mir das Programm nun sehr gern mal anschauen.

      Habe aber auch schon gepostetet Playlisten gelesen und das hörte sich sehr vielversprechend an...
      So kam z.B. auch Eurodance und sonstige 90s Dancemusik...

      In Polen scheint man gemerkt zu haben, das es ein Fehler war, die Musik aufzugeben...
    • Es laufen viele Klassiker und etwas ältere Lieder hauptsächlich aus Jahren 2000-2014 sowie viele gute neue Dance-Tracks. Zwischendrin sieht man auch mal Lady Gaga, Jennifer Lopez oder Madonna, aber eher selten (und auch nur die Dance-Lieder). Das Beste ist, die neuen Lieder wiederholen sich nicht stündlich, sondern ca. im 3-4 Std.-Takt. Daher kann man den Sender jetzt längere Zeit schauen/laufen lassen.
      Vereinzelt kommen auch 90er-Tracks, aber nicht allzu oft (bisher hatte ich Sash - Ecuador, ATB - 9PM (Till I Come), Robert Miles - Children und noch ein paar andere gesehen).
      Aber es kommen sehr viele gute 2000er Dance Klassiker z.B. von Ian Van Dahl, ATB, Groove Coverage, Global Deejays, Lasgo, Mr. Oizo, Mylo, Paul Van Dyk, Tiesto, Phats & Small, Scooter, Sylver, Eric Prydz, Gigi D'Agostino, Etienne De Crecy, Music Instructor feat. Dean, Funkstar De Luxe, BBE, DJ Tonka, Blank and Jones, Cascada uvm.
    • ConanNick schrieb:

      Wie mehrere polnische Medien übereinstimmend berichten, wird der Sender VIVA in Polen anscheinend nach ca. 17 Jahren von der Bildfläche verschwinden - schon im Oktober dieses Jahres soll es soweit sein. Dann soll MTV Music den Sender ersetzen - bei Viacom begründet man diesen Schritt in Polen die Marke MTV wieder mehr in den Fokus zu stellen.
      So wurde es auch auf dem Twitter-Account des Senders bekanntgegeben. Ich finde es schade, da VIVA Polska ein sehr guter Musiksender mit guten Programm ist/war. Die Marke VIVA rückt wohl leider überall in den Hintergrund oder fällt sogar ganz weg. ;(
      Vor lauter Boom nichts sehen.